Datenschutzerklärung

Nachfolgend informiere ich Sie entsprechend den gesetzlichen Vorgaben – insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – wie ich Ihre personenbezogenen Daten verarbeite.

1. GELTUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt der Seiten unter der Domain „eks-software.de“

2. VERANTWORTLICHER

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist der im Impressum aufgeführte Betreiber dieser Webseiten.

3. DATENERHEBUNG

Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben oder sich für eine Softwarelizenz registrieren lassen, werden Ihre E-Mail-Adresse, Lizenznummer, Familienname, Vorname und ob Sie Umsatzsteuerpflichtig sind, lokal auf meinem Desktoprechner gespeichert.

Zweckbestimmung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Beantwortung von Anfragen und Registrierung von Nutzerlizenzen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Ich sehe hier ein berechtigtes Interesse, mit der Speicherung der Daten die missbräuchliche Nutzung der Software vorzubeugen, Kundenbeziehungen zu pflegen und ggf. für Werbezwecke einzusetzen.

4. DIENSTE DRITTER

Beim Besuch meiner Seiten werden personenbezogenen Daten in pseudonymer Form mithilfe von Tracking-Technologien von Drittanbietern zur Analyse, Optimierung des Internetauftritts verarbeitet und Services für die Darstellung von Schriftarten eingebunden (nachfolgend einheitlich als „Dienste“ bezeichnet).

Wenn Sie meine Seiten aufrufen, protokolliert der Webserver automatisch alle Aktivitäten in sog. „Logfiles“. Das sind Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL).

Die Nutzung dieser Dienste setzt immer voraus, dass die Anbieter Ihre IP-Adresse verwenden, damit die Inhalte an Ihren Browser gesendet werden können. Ich bemühe mich nur solche Dienste zu verwenden, die Ihre IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte benötigen.

Zweck der Verarbeitung der pseudonymen Daten durch die Dienste ist das Nutzerverhalten zu analysieren, die Effektivität zu steigern, die Darstellung zu verbessern und Fehler zu beheben.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Ich sehe hier ein berechtigtes Interesse, mit den Diensten meine Seiten stetig zu verbessern und bestmöglich zu gestalten.

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt.

Nachfolgend die Auflistung der von mir verwendeten Dienste:

Art: Tracking
Bezeichnung: „Count per Day“
Anbieter: www.tomsdimension.de
Funktion: Zählen der Besucher
Datenverarbeitung: lokal, anonym
Speicherung: 12 Monate

Art: Service
Bezeichnung: „Shariff-Buttons“
Anbieter: c't
Funktion: Social-Media-Buttons mit Datenschutz
Datenverarbeitung: anonym

Art: Service
Bezeichnung: „Google Fonts“
Anbieter: Google LLC, USA
Funktion: Verwenden von Schriftarten
Datenverarbeitung: Lieferung externer Inhalte
Datenschutzerklärung: google.com/policies/privacy/
Widerspruch (Opt-out): google.com/authenticated

5. DATENSICHERHEIT

Ihre zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

6. DATENÜBERMITTLUNG

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer an staatliche Behörden (einschließlich Strafverfolgungsbehörden), wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erforderlich ist.

7. WIDERSPRUCH

Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO und mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei Widerspruch einlegen.

Richten Sie den Einspruch und die nachfolgenden Anliegen an den im Impressum genannten Betreiber dieser Webseiten.

8. AUSKUNFT

Sie haben das Recht zu erfahren, ob ich von Ihnen personenbezogene Daten verarbeite. Wenn das der Fall ist, so können Sie Auskunft über die unter Art. 15 DSGVO genannten Informationen verlangen.

9. LÖSCHUNG

Sie können von mir verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, wenn einer der in Art. 17 Abs. 1 DSGVO genannten Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht für einen der in Art. 17 Abs. 3 DSGVO geregelten Zwecke erforderlich ist.

10. BESCHWERDE

Sie haben ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

Clausthal-Zellerfeld, den 18. August 2018